»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse

»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer ©2016

»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse
»Nachahmung und Reproduzierbarkeit« von Ines Feyrer, Prof. Klaus Hesse

»Nachahmung und Reproduzierbarkeit«

Die Bilderserie ist eine experimentelle Auseinandersetzung mit dem Thema der Nachahmung und Reproduzierbarkeit. Den Ausgangspunkt bilden zahlreiche Versuche beim Scannen von verschiedenen reflektierenden Oberflächen und den Strukturen von Alltagsobjekten.  

Durch das Bewegen der Materialien während dem Scannen und das Anwenden von verschiedenen Techniken zur Hervorhebung und Unkenntlichmachung der Elemente sind Collagen entstanden, die mit Überlagerungen, Verfremdung und Dekonstruktion spielen.