Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse

»Urbanisierung« von Magdalena Fournillier ©2015

Immer mehr Menschen ziehen in die Städte, während 1950 gerade mal 17% der Weltbevölkerung in Städten lebten, waren es 2007 zum ersten Mal 50%. Bis 2050 rechnet die UN sogar mit einem Anstieg auf 75%. Zwar sind es vor allem Metropolen in Asien, Afrika und Lateinamerika die den größten Zuzug verkraften müssen, doch auch in Europa und Nordamerika nimmt der Druck auf die Städte wieder zu.  

 

Zugleich ist klar, dass das Stadtleben angesichts von Klimawandel und knapper werdenden Ressourcen nicht so weitergehen kann wie bisher, denn das neue Habitat des Menschen verbraucht viel Energie, hat einen enormen Hunger und Durst und hinterlässt Unmengen Abfall. Die Stadt ist und wird der Schauplatz im Kampf um Nachhaltigkeit, innerhalb ihrer Grenzen wird er gewonnen oder verloren. 

Magdalena Fournillier Urbanizing Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse
Urbanizing by Magdalena Fournillier ©2015 Prof. Klaus Hesse