Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse

»Doppelpunkt Bindestrich Klammer« Research and design by Deborah Enzmann @2016

Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse
 Deborah Enzmann Doppelpunkt-Bindestrich-Klammer Prof. Klaus Hesse

Doppelpunkt, Bindestrich, Klammern

Sie quetschen sich zwischen die Buchstaben von Nachrichten, kullern durch Soziale Netzwerke, kommentieren Videos oder Fotos und in jüngster Zeit brechen sie aus der digitalen Welt aus und grinsen von Werbeplakaten. ‹Emojis›01, die bunten Zeichen aus Japan, sind allgegenwärtig. Ihre Nutzung gehört mittlerweile bei Millionen von Menschen zur täglichen Kommunikation. Gesellschaftlich etabliert sind die Zeichen aus der ‹Computer-vermittelten-Kommunikation› (CvK) seit dem Aufkommen des Chats.  

Dieser kann, mit seiner fast synchronen Schriftlichkeit und dialogähnlichen Strukturen, zwar nicht als digitale Entsprechung des mündlichen Gesprächs angesehen werden, es sind aber Pararellen erkennbar.02 Die in Chats verwendeten Zeichen, Akronyme und Abkürzungen werden als Kompensationsstrategie für fehlende parasprachliche und nonverbale Ausdrucksmittel angesehen. Doch warum ist diese Kompensationsstrategie erst seit dem Chat notwenig? Schon der antike Philosoph Platon erkannte der Schrift eindeutige Nachteile gegenüber der Sprache zu: Die Schrift ist nur Abbild und eine leblose Kopie des Urbildes der belebten und beseelten Sprache.